Gestatten, Peter Zimmermann

Victoria KR35 – einfach super! Was soll ich zum Motorrad oder zu meiner
Person sagen?
Infiziert wurde ich vom Oldtimervirus bereits in einer Zeit, als ich große Mopeds noch gar nicht fahren durfte. Zuerst BMW, dann aber bereits Victoria. Ein alter Mann hatte mir eine KR35 Bj. 29 verkauft, und er hatte mir erzählt, dass die KR35 damals sehr leistungsstark und gut zu Fahren gewesen sei. Sie hatte ein fantastisches Leistungsgewicht, das kann man auch heute noch bestätigen.

Von Beruf bin ich Förster, daher habe ich im Winter noch weniger Zeit für´s Hobby, als im Sommer. Mehrere KR 35 mit Sturmey Archer Motor stehen in meinem Stall. Die meisten unrestauriert, nicht alle fahrbereit. Anfragen zur KR35 versuche ich schnell und spontan zu beantworten, bei Detailfragen muss ich dann auch mal in die Werkstatt und nachmessen, Fotos machen oder
schauen, ob ich das gesuchte Teil entbehren kann.
Natürlich kann ich mich auch für andere Motorräder begeistern, ob das 2-Zylinder Victorias sind oder auch Motorräder, die schon Zeiten vor dem ersten WK erlebt haben. Manchmal habe ich keine Zeit um Fragen zu beantworten. Dann kann es vorkommen, dass eine Email überlesen wird. Ich habe aber kein Problem, wenn sich kurze Zeit später jemand nochmals meldet und nochmals nachfragt.
Übrigens, wer noch nicht mit einer KR35 gefahren ist, der sollte das mal ausprobieren. Die ist leicht, schnell und fährt sich sehr angenehm. Sie ist viel handlicher, als viele andere Vorkriegsmotorräder…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.